Salatteller mit Lachs

Manchmal hat man nicht viel Zeit zum kochen so wie ich derzeit. Da ist es gut, wenn man ein schnelles Gericht zubereiten kann. Dies hier dauert ca. 15 Minuten und ist zugleich simpel.

Typischerweise nehme ich noch 4-5 Oliven mit dazu, die aber heute fehlen. Als Fisch kann man alles nehmen, ein einfaches Stück Fischfilet reicht. Meiner kommt natürlich von Antonio. Ihn findet ihr hier:

Zutaten

  • 1 Stück Fischfilet (hier Lachs)
  • 4 kleine Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zitrone
  • Kapern
  • Chili
  • 4-5 Oliven
  • Weißwein

Los geht’s

Den Salat mit dem Lieblingsdressing anrichten. Ich nehme gerne Olivenöl mit Balsamico. Der Lachs:


Die weiteren Zutaten. Wie gesagt es fehlen die Oliven, die eigentlich dazu gehören.


Etwas Weißwein und ein Grillgewürz. Dies hier kommt aus Boston und wird bei Legals Seafood verwendet. Bekannte von uns haben einen Food Import bei dem man es zwar bekommt, aber leider nur in solch großen Mengen.


Den Fisch kräftig würzen.


Die Tomaten halbieren. Kapern und Oliven fein hacken. Chili und Knoblauch in feine Scheibchen schneiden.


Den Lachs von beiden Seiten je 2 Minuten anbraten. Nach dem Wenden die anderen Zutaten dazugeben. Wenn er von beiden Seiten fertig ist etwas Weißwein dazugeben und einige Spritzer Zitrone hinzugeben. Noch ca. 2 Minuten ziehen lassen.


Etwas der Soße über den Salat geben, fertig.


Und hier die Galerie dazu. Clickt auf ein Bild um eine hohe Auflösung zu sehen.

One Reply to “Salatteller mit Lachs”

Schreibe einen Kommentar zu DerKoch Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.